Direkt zum Inhalt

Beachvolleyball Warm-up

Fit und verletzungsfrei durch die Beachsaison. Richtiges Warm-up und Kräftigung sind dafür ein Muss.

Wer pro Woche zwischen 200 (Hobby) und 1000 Mal (Profi) auf den Ball schlägt und nicht selten zu Boden hechtet, braucht stabile Schultern. Im Video siehst du, wie du dich mit dem Mini Resistance Band optimal für Training und Match aufwärmst und deine Rotatorenmanschetten kräftigst. 

Übrigens: Vom Aufwärmen profitiert nicht nur dein Körper, sondern auch die Psyche. Mit einem Aufwärmritual gehst du mental gestärkt in den Match und bist ready für den ersten Ballwechsel.